Parkkonzert mit ausgezeichneten Jungmusikern

Bei herrlichem Sommerflair und einladend warmen Temperaturen stimmte die Stadtkapelle Deutschlandsberg am 5. Juli zum Parkkonzert im Rathauspark Deutschlandsberg an. Neben mitreißender Filmmusik (u.a. von Ennio Morricone und Hans Zimmer) und den beschwingten Klängen Böhmischer Polkas durften sich die Musiker mit zwei ihrer jungen Kollegen mit freuen: wenige Tage zuvor fanden die praktischen Prüfungen zum Blasmusiker-Leistungsabzeichen statt, den wichtigsten Auszeichnungen für junge BlasmusikerInnen. Johanna Bainschab hat auf der Klarinette das Leistungsabzeichen in Silber erfolgreich absolviert. Johannes Robia, ebenfalls ein Klarinettist, durfte sich über einen ausgezeichneten Erfolg in Gold freuen. Die Stadtkapelle Deutschlandsberg ist sehr stolz auf ihr jungen Mitglieder und gratuliert herzlich zu den hervorragenden Leistungen.
Nach einem intensiven Frühjahr mit vielen Ausrückungen und Einsätzen im Bezirk Deutschlandsberg geht es für die Stadtkapelle nun in die Sommerpause - um im Herbst wieder frisch gestärkt in die neue Blasmusik Saison zu starten.

Foto (v.l.n.r.): Obmann Hansjörg Arndt, Kapellmeister Stellvertreter Armin Grundner, Johanna Bainschab, Johannes Robia, Musikschuldirektor Christian Leitner

Foto: Alois Reinprecht